Heute Nachmittag fand das Meet & Greet mit Peter Herzog statt.


Auch wenn der 19. Oberbank Linz Donau Marathon erst in einem Jahr stattfindet, ist es den Marathonveranstaltern ein Anliegen den treuen LäuferInnen Serviceaktionen bieten zu können. So fand heute Nachmittag, in Kooperation mit unserem Mobilitätspartner Hyundai, beim Brucknerhaus Linz ein Meet & Greet mit Peter Herzog statt. Die Teilnehmerplätze wurden verlost. Zehn motivierte und glückliche GewinnerInnen freuten sich auf das Kennenlernen mit dem ÖLV-Star.

 

Die Meet & Greet TeilnehmerInnen hatten die Möglichkeit in entspannter Atmosphäre dem neuen österreichischen Marathon Rekordhalter Fragen zu seiner Karriere zu stellen und wollten sich auch den einen oder anderen Trick für schnelle Zeiten verraten lassen.

 

Diese Tipps konnten gleich anschließend bei dem gemeinsamen Lauftraining umgesetzt werden. Die TeilnehmerInnen liefen mit Peter Herzog bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen ihre Runden am Donau Damm. Bei einer kleinen Labestation beim Brucknerhaus konnten die LäuferInnen den sportlichen Nachmittag ausklingen lassen.

 

„Eine nette und gelungene Veranstaltung. Es war toll, sich von Österreichs schnellstem Marathonmann Tipps zu holen.“ Waren sich die GewinnerInnen des Meet & Greet einig.

(c) Erwin Pils

(c) Erwin Pils